B-Jugend weibl.


Damit auch unsere Mädels der Jugend weiter Handball spielen können, haben wir 2015 eine Jugendspielgemeinschaft (JSG) mit unserem Nachbarverein TV Birkesdorf gegründet.

Unsere Aktuelle JSG B-Jugend weibl. spielt in der Landesliga A  

 

 

Unser Trainerteam JSG

                                                                                                          Mike Juntersdorf

                                                                                                          Katharina Kopp

  

Mike und Katharina haben jahrelange Handballerfahrung als Spieler/Spielerin und sind seit Jahren als Jugendtrainer in ihrem Heimatverein TV Birkesdorf tätig. 

Wir sind froh über diesen gemeinsamen Weg einer Jugendspielgemeinschaft mit TV Birkesdorf und mit Mike und Katharina.

 


Trainingszeiten

B-Jugend weibl.

Dienstag        17.30 – 19.00 Uhr  Gesamtschule Mariaweiler

Freitag           18.45 -  20.00 Uhr  Sporthalle  an der Festhalle Birkesdorf

Kontakt

Michael Juntersdorf                 Tel. 0157 75868385                Mail: ZanyaJ@gmx.de                          Katharina Kopp                          Tel. 0157 79621646              Mail: katharina_kopp@icloud.de

 

Hinrunden Abschluss Dez 2017

Klasse Leistung

 

Mit einem erneut deutlichen Sieg, 26 : 8, am vergangenen Wochenende in Eilendorf, ist die Hinrunde in der überregionalen Landesliga für die weibliche B Jugend abgeschlossen. Mit 10:2 Punkten gehört man zum Spitzentrio. Wie zu erwarten war bilden dieses Trio die Teams aus Erftstadt, Merkstein und wir. Alle drei Mannschaften konnten jeweils ihre Heimspiele gegen den Konkurrenten gewinnen und liegen dementsprechend mit 10 : 2 Punkten gleichauf.

 

Wir unterlagen in Erftstadt stark ersatzgeschwächt (Liv und Teresa fehlten) mit 18 : 15, wobei es 3 Minuten vor Schluss noch unentschieden 15 : 15 stand. Unser Heimspiel gegen Merkstein konnte nach einer sehr guten Leistung souverän mit 16 : 8 gewonnen werden. Die Landesliga zeigt sich als 2 Klassengesellschaft, so können die anderen Teams nicht mithalten und werden von den Spitzenteams teilweise sehr deutlich geschlagen.

 

Grundstein für unsere Erfolge ist sicherlich unsere Abwehr mit einer sehr guten Torhüterin dahinter. Wir haben mit Abstand die wenigsten Tore kassiert. Hier müssen wir versuchen das Niveau in der Rückrunde zu halten.

 

Verbesserungsbedarf gibt es sicherlich im Angriffsspiel. Zwar funktionieren Auslösehandlungen und auch das eins gegen eins phasenweise gut, es fehlt allerdings die Konstanz und manchmal die Präzision und es schleichen sich immer wieder technische Fehler ein. Auch im Abschluss fehlt immer wieder die Treffsicherheit. Hieran gilt es in den nächsten Wochen weiter zu arbeiten.

 

Mit Sicherheit ist eine spannende Rückrunde zu erwarten und unsere Chancen stehen recht gut die Landesligasaison als Spitzenreiter abzuschließen.

 


Nachdem in der letzten Saison die weibliche C - Jugend ihren Kreismeistertitel erfolgreich verteidigen konnte, tritt diese nun als B-Jugend in einer überregionalen Landesliga an. Hier geht man Leistungsorientiert an den Start, mit dem Ziel in dieser Landesliga ganz oben mitzuspielen. Neben unseren Mädchen gehört sicherlich die HSG Merkstein sowie der HV Erftstadt mit seiner traditionell guten Jugendarbeit zu den Topfavoriten.